Matchbericht der u 20- Meisterschaften

Unser erster Gegner in der 2. Vorrunde war Urtenen. Die treffsicheren Gegnerinnen aus dem Kanton Bern, die letztes Jahr die Meisterschaften gewonnen haben, konnten sich auch in diesem Spiel durchsetzen. Trotzdem konnten wir in der 2. Hälfte einige Treffer erzielen, sodass am Ende 16:7 zugunsten von Urtenen stand.

Leider konnten wir unser Korbball im zweiten Spiel nicht so zeigen, wie wir es wollten. Unsere Gegnerinnen haben ihr Spiel durchgezogen und so 11:8 gegen uns gewonnen. Nun war für uns klar, dass wir ab jetzt unser Bestes geben müssen.

Im dritten Spiel gegen Moosseedorf waren wir bereit und konnten einen guten Start hinlegen. Für uns war dieses Spiel sehr wichtig und wir wollten endlich einen Sieg holen. Wir spielten gute Kombinationen im Team und konnten so mit 13:11 gewinnen.

Das letzte Spiel an diesem Tag war gegen Buochs. Es galt gegen die Aufsteigerinnen zu gewinnen und somit 4 Punkte nach Hause zu nehmen. Es war ein sehr hartes Spiel, da das Team aus Buochs sehr aggressiv spielte und wir ihnen körperlich unterlegen waren. Trotzdem gelang es uns 10:7 zu gewinnen.

Nach diesem Tag waren wir im Grossen und Ganzem zu Frieden und freuen uns schon sehr auf die Rückrunde.

Abschluss der Vorrunde der U20